PDF pagePrint page

 

12.11.09 F10607 - 3.2.1048

Das Feature aus Build F10604 - 3.2.1045 brachte leider mehr nachteil als Vorteile. Es wurde wieder entfernt.[more]

28.10.09 F10606 - 3.2.1047

Die DMI Informationen über "Vendor" und "Product" werden bei NEU inventarisierten Clients in die [PXEClient] aufgenommen.[more]

07.10.09 F10605 - 3.2.1046

Internes Release

05.10.09 F10604 - 3.2.1045

Der DataLoader Dienst setzt jetzt bei Bedarf die Freigabe Rechte auf der ai_service$ Freigabe neu.[more]

29.09.09 F10603 - 3.2.1045

Erneutes Update zum PEClient Builder. Es werden jetzt alle Dateien auf Sonderzeichen getestet.

28.09.09 F10602 - 3.2.1045

Alle PEClient Custom Aufgaben sind über das "Wartende PEClients" Menü erreichbar.

25.09.09 F10601 - 3.2.1044

Der PEClient meldet jetzt seinen "Connect/Idle/Active" Status an den Server.[more]

25.09.09 F10600 - 3.2.1044

Erweiterte Anzeige und Administrierbarkeit der "Wartenden PEClients".[more]

24.09.09 F10599 - 3.2.1043

Der PEClient wartet ab dieser Build nicht mehr 24 Stunden bis er neu startet sondern nur noch eine Stunde.[more]

23.09.09 F10598 - 3.2.1042

Unterstützung für den Server 2008 R2 deutsch/englisch implementiert. Bitte erfragen Sie bei uns die notwendigen Updates am Betriebsystem. Der Import dder DVD ist nicht ausreichend.[more]

22.09.09 F10597 - 3.2.1042

Verbesserte Deinstallations-Routine für die FeaturePack Routinen "Management Console" und "ActiveCacheServer"

21.09.09 F10596 - 3.2.1042

Unterstützung für das 802.1x Protocol. Sie benötigen nur eine XML Datei mit Ihrem 802.1x Profil, die Sie über das ..\station\outbound\system32 Verzeichnis auf die Zielmaschine bringen. Dann verweisen Sie in der Config/Gruppe auf...

03.09.09 F10595 - 3.2.1041

Der ActiveCacheServer erkennt und konfiguiert sich jetzt automatisch wenn er auf einem DHCP Server ausgeführt wird. Handelt es sich um einen MS-DHCPServer wird dieser automatisch mit den notwendigen Server Optionen versehen.

02.09.09 F10594 - 3.2.1040

Der rsync Prozess des CacheServers kann mit beliebigen Parametern gestartet werden. Bitte nehmen Sie die gewünschten in dem Registry Schlüssel: "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\SoftService GmbH\SoftService...

02.09.09 F10593 - 3.2.1040

Die Parameter [client].DefaultUser etc. werden ab dieser Build auch bei Vista/Win7 gesetzt.

12.08.09 F10592 - 3.2.1039

Die Microsoft drvinst.exe aus dem WinPE Toolkit hat Probleme auf einem System mit Unicode FileSystem Support. Der PEBuilder korrigiert dieses Fehler jetzt automatisch.

11.08.09 F10591 - 3.2.1038

Update des OS Driver Imports um Windows 7 x64 Treiber zu importieren.

10.08.09 F10590 - 3.2.1037

Windows 7 Ultimate / Enterprise x86 / x64 Unterstützung deutsch und englisch

07.08.09 F10589 - 3.2.1036

Windows 7 Ultimate x86 / x64 Installationen sind ab dieser Build in deutsch und englisch möglich.

07.08.09 F10588 - 3.2.1035

x64 Explorer Shell Erweiterung des SRP-Builders

09.07.09 F10587 - 3.2.1034

Vista und Windows 7 lassen sich jetzt ohne Domänenbeitritt in die Arbeitsgruppe installieren.

26.06.09 F10586 - 3.2.1033

Server 2008 LanguagePacks können jetzt genauso wie Vista LanguagePacks installiert werden.

26.06.09 F10585 - 3.2.1033

Der OS Importer übernimmt die Seriennummer aus der pid.txt automatisch.

25.06.09 F10584 - 3.2.1032

Import und Installationsmöglichkeit für Server 2008 SP2 deutsch und englisch in 32 und 64 Bit. Erkannt werden die Medien mit und ohne HyperV.

18.06.09 F10582 - 3.2.1030

Import und Installationssupport für Vista Enterprise und Business VL mit integriertem SP2.

Displaying results ###SPAN_BEGIN###%s to %s out of ###SPAN_BEGIN###%s